atmen lena, atmen

vier Tage. es wird gut. es wird wundervoll.

dreizehn Tage. endlich. so gut! 

zweiundreißig Tage. es wird fabelhaft. und das achtzehn Tage lang.  

 

und es gibt sie doch mal wieder. die kleinen Einbrüche und persönlichen Weltuntergänge. dann muss man sich selbst eben mal wieder daran erinnern, dass es nichts zum sorgen machen gibt. und wenn doch. drauf geschissen, geht auch wieder vorbei. 

 

 ..wenn man vom teufel spricht.  (:

 

4.2.08 21:35


Werbung


"ey du liebst diesen typen wirklich oder?"

oh ja.
und morgen ist er wieder da. =) endlich wieder bei mir. also da, wo er hingehört. (;

LA VIDA ES DE COLOR ROSA.

ich krieg das schreckliche
"oh mein gott ich bin ja so fürchterlich verliebt und das soll auch bloß jeder sehen"-grinsen nicht aus meinem (von einem pony eingerahmten!) gesicht, gucke "dharma&greg", was ich eigentlich völlig bescheuert finde... und versuche verzweifelt mich auf diesen verdammten nicaraguabrief zu konzentrieren..

 

7.2.08 22:31




Gratis bloggen bei
myblog.de

chaste & yvi